Junge Mode und historische Technik, passt das überhaupt zusammen?
Diese Frage kann durchaus positiv beantwortet werden, wovon sich auch das modeinteressierte Publikum eindrucksvoll überzeugen konnte.
Auf der Suche nach einer besonderen Location hat sich die Designschule Schwerin für die historische Kulisse einer Lokomotivwerkstatt entschieden. Mehrere Jahre haben die Verantwortlichen eine Modenschau in diesem speziellen Ambiente des Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseums Schwerin organisiert.
Auch im Jahr 2013 präsentierte die Abschlussklasse im Fachbereich Modedesign der Desingschule Schwerin die Prüfungsarbeiten während einer öffentlichen Show in dieser einmaligen Kulisse. In zwei Durchgängen wurden die Entwürfe der Absolventinnen und Absolventen zu den Themen „Eastwood meets westwood” und „Dresscode” gezeigt. Als Abschluss und Höhepunkt des offiziellen Teils wurde eine besondere Kollektion zum Motto „Black & White” präsentiert. Unter spezieller Beleuchtung kamen die Entwürfe erst richtig zur Geltung.
Den Beweis für das Hohe Niveau der Ausbildung an der Schweriner Designschule traten zwei Absolventinnen des Abschlussjahrganges 2011 an. Die Entwürfe der beiden Designerinnen sind mitlerweise international bekannt und werden unter dem Londoner Modelabel „Indyanna” auch in Berlin angeboten.
Zu den etwa 500 Gästen des Abends gesellten sich die Schirmherrin der Veranstaltung und Oberbürgermeisterin der Stadt Schwerin Angelika Gramkow und Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering mit Gattin Britta. Die Präsentation wurde ebenfalls von Sabrina Elsner verfolgt, die bei der Fernsehshow „Germanys next Top Model” Platz 4 erreichte.
Moderiert wurde der Event von der drittplatzierten der Wahl zur Miss Germany 2010, Reingard Hagemann. Auch für ein musikalisches Rahmenprogramm wurde gesorgt. Thea, Teilnehmerin an der Castingshow „The Voice Kids” im Team Tim Bendzko konnte mit ihrem Talent das Publikum überzeugen. Zum Abschluss des Abends feierten die Absolventinnen und Absolventen die gelungene Präsentation die bestandene Prüfung bis in die frühen Morgenstunden.